Blätterkostüme

Anziehpuppe mit naturmaterialien

Gestalte dir eine Anziehpuppe, der du in der Natur immer wieder neue Kleider aus Naturmaterialien anlegen kannst. Für meine "Puppe" hat schlaubatz Model gestanden. 

 

Und so geht's: 

Du malst dir auf einem A4-Papier eine Figur auf, am besten in einer Pose, die ein Kleidungsstück nicht behindert. Zeichne deiner Figur unterschiedliche Gesichtsausdrücke: Überlege dir, wie reagiert sie auf ein Kleid, Puschelpuschen oder einen Blätterturban auf dem Kopf? Dann zeichne den Gesichtsausdruck auf. 

Nun laminiere das Papier. Dadurch wird es robuster, wasserabweisend und die Anziehpuppe kann mehrmals genutzt werden. 

Nimm einen durchsichtigen Klebestreifen, forme eine Schlaufe und klebe die beiden Enden übereinander. Diesen Kreis klebe auf die Stelle, an der die Figur später Kleidung tragen soll, z.B. auf die Taille, den Schuhen, der Stirn. An diesen Stellen kannst du nun etwas auf den Klebestreifen kleben.

Hast du alles vorbereitet, geh mit deiner Anziehpuppe raus und suche Blätter und Blüten, die du auf den Klebestreifen drücken kannst. Für mehr Stabilität befestige dein laminiertes A4-Blatt in einem Klemmbrett. Wie sieht deine Anziehpuppe aus und was für Kleider trägt sie? 

Möchtest du sie neu einkleiden, dann entferne den Klebestreifen samt Blättern und Blüten und beginne von vorn. Viel Vergnügen!

 

Du hast keine Lust, selbst zu zeichnen? Dann lade dir die schlaubatz Anziehpuppen kostenfrei herunter. 

 


Das könnte dich auch interessieren

Online-Kurs für Erzieher/innen

 

Der Kompaktkurs "Natur entdecken in der Kita - 4 Ansätze, wie du Kindern die Natur spielerisch und altersgerecht näherbringst" startet am 20.11.2020. Bist du dabei?

Schnitzeljagd in der Natur

Lege 10 Kärtchen von Blättern, Früchten, Blüten in die Sammelkiste und geh raus auf Schnitzeljagd: Findest du alles? 
Das Begleitheft hilft dir dabei und gibt die spannende Tipps zum Basteln und für Ausflüge. Probier es aus!

 



schlaubatz entdeckerpost

Verpasse keine Wissenshappen, Entdeckungstouren und Basteltipps: Hol dir unseren Newsletter und erhalte regelmäßig Ideen rund um das Thema Natur für dich und deine Kinder. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0