Natur entdecken in der Kita

Kompaktkurs

 

4 Ansätze, wie du Kindern die Natur spielerisch und altersgerecht näherbringst 

 

In diesem Kompaktkurs lernst du, wie du Kindern auf abwechslungsreiche Weise die Natur vor ihrer Haustür näherbringen kannst. Du erhältst für jeden Ansatz eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und kannst das Gelernte direkt mit den Kindern umsetzen – als kleine Aktion oder auch als mehrtägiges Projekt. Du schulst dein Wissen über Gänseblümchen, Bäume, Schnecken sowie unsere Sinne und kannst es an die Kinder weitergeben. Du wirst zusammen mit den Kindern die Natur mit verschiedenen Sinnen erfahren und ihre Fantasie und Entdeckerlust wecken. Zudem erhältst du Anregungen für Beschäftigungen drinnen und draußen sowie Ideen, wie du die Eltern einbinden kannst.

 

Diese Fortbildung ist für dich geeignet 

wenn du Erzieher/in oder Pädagog/in bist, Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreust und mit ihnen die Natur entdecken willst.

Auch für Grundschüler der 1. und 2. Klasse lassen sich die Themen und Aktionen adaptieren.

 

Wann geht's los?

Wann immer du willst. Nach Buchung erhältst du die Zugangsdaten zur Fortbildung und kannst sofort loslegen.

Bearbeite alle Module wie es zeitlich in deinen Alltag passt - du hast insgesamt 4 Wochen Zeit.


Eine Fortbildung zum direkt Umsetzen und Loslegen.


Deine Vorteile

Wissenszuwachs ohne Rechercheaufwand: Du erhältst kindgerecht aufbereitetes und gut strukturiertes Hintergrundwissen. Dadurch ersparst du dir viele Stunden Recherchearbeit und mühsames Aufbereiten. 

 

Ideen für Angebote, die viele Bildungsbereiche abdecken: Mehr als 50 Ideen, wie du den Einstieg in ein Naturthema findest und Wissen spielerisch vermittelst. Kein Grübeln mehr, wie du das Thema Natur angehen kannst, sondern einfach loslegen.

 

Fragen & Antworten: Fragen zu den einzelnen Modulen schickst du mir per E-Mail und erhältst zeitnah meine Antwort. Keine Recherchearbeit für dich.

 

Freie Zeiteinteilung: Innerhalb der Kursdauer von 4 Wochen kannst du selbst entscheiden, wann du dich den Inhalten widmest. Kein Arbeitsausfall, stattdessen zeitlich flexibel fortbilden.

 

Maskottchen für die Kinder: Mit schlaubatz erhältst du einen Sympathieträger, den du zum Naturentdecker mit Kindern einsetzen kannst. 

 

Teilnahmebescheinigung mit Angabe der UE für deine Unterlagen (insgesamt 13 UE plus individuelle Zeit für die Umsetzung)



Inhalte


WOCHE 1: Geschichte & Aktionen

 

Mit einer schlaubatz Kindergeschichte tauchen wir in das Thema Gänseblümchen ein. Wir finden heraus, wie viele Blüten ein Gänseblümchen hat und ob es um die Welt reisen kann. 

 

"Ich bin beeindruckt, was es alles über das Gänseblümchen zu wissen gibt und wie vielfältig man diese Pflanze Kindern vermitteln kann."  (Teilnehmermeinung)

WOCHE 2: Phantasiereise in der Natur

 

Wir nähern uns dem Thema Bäume aus einer phantasievollen Perspektive und finden heraus, wie groß und alt Bäume werden, auf welchem die meisten Insekten wohnen und wie Bäume miteinander kommunizieren. 

 

"Ich bin begeistert, welche Geschichten beim Phantasieren mit den Kinder entstehen. Selbst die ruhigsten Kinder kommen aus sich heraus und erzählen leise von ihren Gedanken. Das Phantasieren gibt mir neue Einblicke in die Vorstellungswelt der Kinder." (Teilnehmermeinung)

 

WOCHE 3: Kleine Forscheraufträge

 

Können Schnecken pullern? Werden sie schon mit Haus geboren? Und, wie hoch kriechen sie eigentlich? Das finden wir in Woche 3 heraus – hier geht es um das Thema Schnecken und insbesondere die Bänderschnecken.

 

"Schnecken sind absolut faszinierende Geschöpfe. Du hast das Thema so extrem vielseitig aufgearbeitet, dass für alle Bedürfnisse und Wünsche etwas dabei ist." (Teilnehmermeinung)

WOCHE 4: Entdeckungstour für die Sinne

 

Sehen, riechen, hören, schmecken, fühlen und das Gleichgewicht. Wir sprechen alle Sinne an und schlagen den Bogen zur Natur. Wie sieht ein Fluchttier? Welche Geräusche hörst du?

 

"Die Kinder nehmen die Natur mit ihren Sinnen unterschiedlich wahr - jeder etwas anderes. Sie sind viel aufmerksamer durch den Wald gegangen als vorher. Sie sind leiser und passen jetzt immer auf wo sie langgehen." (Teilnehmermeinung)


Das sagen meine Kunden

"Sehr inspirierend und in der Praxis leicht umsetzbar."

„Ich kann den Kurs mit Antje nur empfehlen. Du wirst erstaunt sein, was Du alles noch nicht wusstest. 

Es war zu jedem Zeitpunkt der vier Wochen interessant, lehrreich und spannend. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und die möglichen Kinderfragen, die sie anbringt, sind der Hammer. Da wäre ich oft nicht drauf gekommen. 

Der Kurs war sehr inspirierend und vor allem in der Praxis leicht und schnell umsetzbar.  

Antje vermittelt die Inhalte mit ihrer sympathischen Art so gut, dass es auch online sehr gut rüberkommt. Zuerst dachte ich: "Ich bin gespannt, wie sie die Natur online ohne Natur vermitteln will". Diese Zweifel waren überhaupt nicht gerechtfertigt. Sie hat es jede Woche geschafft, mich vom Hocker zu reißen und ich habe definitiv Lust auf mehr. 

Zusammenfassend sage ich nur: 

  • sehr sympathische Frau, 
  • tolle Ideen, 
  • ein laufendes Lexikon, 
  • sie eröffnet ganz neue Welten. 
  • tauche ein und lass Dich inspirieren!“

Stephanie H.  

"Sehr gute inhaltliche Mischung, sehr gute Unterlagen."

„Eine tolle Online-Fortbildung, voll mit Tipps und Methoden, die ich direkt in meinem Arbeitsalltag einsetzen konnte und kann. Insgesamt bin ich sehr angetan von Antjes Professionalität und ihrem fundierten Wissen.

Sie bringt durch ihre offene und sympathische Art einen frischen Wind ins Forum. Sehr gut waren ebenfalls die Aufbereitung der Themen und die vielen, „auch kleinen“ Tipps für den Alltag. Insgesamt eine sehr gute inhaltliche Mischung mit sehr guten Unterlagen und tollen Präsentationen und Erläuterungen in den Videos. Darüber hinaus geht sie wunderbar auf individuelle Fragestellungen ein. Habe mich bestens aufgehoben gefühlt. Nochmals sage ich danke für die tollen Impulse, die du mir vermittelt hast, jetzt bin ich mit der Umsetzung an der Reihe. Das hat richtig gefruchtet und wird unsere Arbeit in der Kita wieder einen Schritt weiterbringen, auch hat sie schon mir mehr Fachwissen vermittelt. Alles in allem also sehr rund. Schade das die vier Wochen so schnell vorbei waren.“

Sarah Bellinger

"Zeitlich gut zu bewältigen, man kann aus dem Vollen schöpfen."

„Hier wird man fit gemacht für eine kindgerechte Gestaltung naturnaher Themen. Da man selbst oft über sehr wenig Vorbereitungszeit verfügt und erst mal aus sämtlichen Zeitschriften und dem Internet das Passende zu einem Thema heraussuchen muss, es dann ausarbeiten und Arbeitsblätter etc. gestalten muss, scheuen sich meiner Meinung nach viele davor, ein ihnen unbekanntes, so weit gefasstes Thema wie "Natur" anzupacken. Genau so ging es mir vor vier Wochen. Ich überlegte, ob ich mich anmelden soll, fragte mich, ob ich Zeit dazu habe und ob mir bzw. den Kindern die Themen nützen würden. Ich war neugierig und dachte, gib dir einen Ruck, was soll schon schief gehen?! Zum Glück habe ich mich angemeldet, sage ich heute! Der Kurs ist zeitlich sehr gut zu bewältigen. Man hat einen so großen Nutzen davon und kann aus dem Vollen schöpfen. Hätte man das alleine angehen wollen, hätte man viel mehr Zeit aufbringen müssen. Die Themen waren so gut ausgearbeitet und verschieden, dass man daraus wochenlange Projekte gestalten kann. Der Anfang ist geschafft und die Begeisterung ist groß, die Umsetzung einfach und motivierend. Ich kann jedem Kollegen ohne zu Zögern weiterempfehlen, die Chance zu ergreifen sich hier bei dir fortzubilden, liebe Antje!“

Miriam Engel



Das investierst du in deine bildung

Online-Fortbildung "Natur entdecken in der Kita"

4 Ansätze, wie du Kindern spielerisch und altersgerecht die Natur näherbringst

für Erzieher/innen und Pädagogen/innen, die Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreuen

197,00 €

Mit Buchung des Kurses willigst du in meine Nutzungsbedingungen ein, die den Nutzungsumfang der von mir in der Fortbildung bereitgestellten Materialien bestimmen.


Wer lernen am besten, wenn uns etwas in Staunen versetzt.


über mich

 

Ich bin Antje Joost-Hirsekorn - leidenschaftliche Wissensvermittlerin und Erfinderin der Naturentdeckermarke schlaubatz

 

Gemeinsam mit meinem Maskottchen schlaubatz zeige ich dir die faszinierenden kleinen Naturwunder vor deiner Haustür. Haben Schnecken Zähne? Kann man Kiefernzapfen hören? Wie stark ist ein Regenwurm?

Wir verraten es dir - auf Entdeckungstouren, Schnitzeljagden, in Kindergeschichten und natürlich bei Fortbildungen. Wir wecken deine Neugierde und schenken dir Aha-Momente - damit du im Alltäglichen das Wunderbare siehst.